EasyMile & Phoenix Motorcars für Autonomes Fahren

Phoenix Motorcars und EasyMile arbeiten zusammen, um Lieferwagen und Autonome Shuttles einzusetzen.

Das aus Kalifornien stammende Unternehmen Phoenix Motorcars, das jüngst von SPI Energy Ltd übernommen wurde, kooperiert mit den französischen Anbieter autonomer E-Shuttles EasyMile. Gemeinsam wollen sie nachhaltigen Verkehr mithilfe von Shuttles und Lieferwagen umsetzen.

EasyMile Shuttle Projek See-Meile

EasyMile Shuttle Projekt See-Meile Berlin

Die EasyMile-Shuttles sind weltweit unterwegs und haben gegenüber der Konkurrenz einen Vorsprung. Außerdem wurde EasyMile in das Gremium der Federal Transit Administration (FTA) zur Beschleunigung der innovativen Mobilität (AIM) aufgenommen.

Der Softwarestack und die Hardware von EasyMile werden nun in die ZEUS-Reihe der Phoenix Motorcars Modelle integriert, welche sie zu autonomem Fahren befähigt. Die Fahrzeuge seien geeignet, da sie auf festen Routen mit geringer Geschwindigkeit verkehren.

Weitere Partner des Projekts, das in Ontario im US-Bundesstaat Kalifornien auf die Beine gestellt wird, sind der Freizeitfahrzeughersteller Forest River und der Bushändler Creative Bus Sales.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen