Dänemarks Gesetzesentwurf

Virtuelle Fahrt

In Dänemark hat der Verkehrsminister einen Gesetzesentwurf für das Testen Autonomer Fahrzeuge in Arbeit.

Das dänische Verkehrsministerium hat vor, einen Gesetzesentwurf zu veröffentlichen, der in ganz Dänemark das Testen Autonomer Fahrzeuge ermöglichen soll. Die Entwicklungen auf dem Gebiet dürfe Dänemark nicht verschlafen, so der Minister Ole Birk Olesen.

Das Testen der automatisierten Fahrzeuge werde durch die Straßenbaubehörden, die dänische Polizei und von unabhängigen Fachleuten untersucht. Erst danach soll es genehmigt werden. Schon heute gibt es einige Gemeinden des Landes, wo man solche Tests bereits begonnen hat.

Noch heute wird die finalisierte Version des Entwurfs erwartet, so die dänische Quelle. Damit bereite man sich auf die Ära des Autonomen Fahrens vor, sobald die Technik erhältlich sei.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen