Continental wird Hamburg-Partner bei ITS-Projekten

Der Zulieferer Continental wird Partner der Stadt Hamburg anlässlich des ITS Weltkongresses 2021.

Der ITS Weltkongress 2021 wird von der Hansestadt Hamburg abgehalten, was auch dem Volkswagenkonzern zu verdanken ist, der sich für Hamburg eingesetzt hat und ebenfalls Partner der Stadt ist. Daher testet Volkswagen auch seine Flotte automatisierter eGolfs in der Stadt.

intelligente-kreuzung-qua Vernetzuung

Kreuzungsvernetzung. Quelle: Continental

Nun wurde auch Continental zum Partner der Stadt bezüglich des Kongresses gekürt und hilft bei der Umsetzung entsprechender Projekte. Dies wurde anlässlich des derzeitigen Weltkongresses in Singapur veröffentlicht. Der Kongress in Hamburg wird vom 11. bis 15. Oktober 2021 in den Messehallen stattfinden.

Die Projekte, die man mit Continental umsetzen will, beziehen sich auf die Verkehrssicherheit und die Parkplatzkapazität. Bei dem Sicherheitsprojekt geht es um eine Kollisionsvermeidung mithilfe des Edge Computings – das Gegenstück zum Cloud-Computing.

Das Edge Computing, also die dezentrale Datenübermittlung, wird an wichtigen Kreuzungen installiert und mit dem Cloud-Computing kombiniert. Derart will man Unfälle mit den schwachen Verkehrsteilnehmenden, Fuß- und Radverkehr, vermeiden helfen. Befindet sich der Verkehr im Gefahrenbereich, soll eine Warnung per Mobilfunk übermittelt werden. Die Edge-Technologie verkürzt dabei die Latenzzeit (Verzögerung bei der Übermittlung) und ermöglicht die Echtzeitkommunikation über die Cloud.

Bezüglich des Parkens will man die Parkplatzsuche reduzieren. Diese Suche kostet die Autofahrenden rund zehn Minuten pro Parkplatz, was bis zu 40 Prozent des Verkehrs in der Innenstadt ausmacht. Derart könnte man auch die Abgasbelastung reduzieren.

Die Suchverkürzung soll mithilfe von Sensorik gelöst werden. Die Sensorik, die in den Fahrzeugen integriert ist, soll über die Verfügbarkeit berichten. Derart sollen die freien Stellplätze auch mit Informationen zur Lademöglichkeit oder zur Barrierefreiheit angereichert werden.

,

Comments are closed.