Continental: Software-Validierung und -Integration

Der Zulieferer Continental hat eine Online-Plattform für die Software-Integration vorgestellt.

Wenn es um die Softwarearchitektur geht, hat das Unternehmen Continental eine Plattform bereitgestellt, die diese Software überprüft und integriert. Dies erfolgt automatisiert und standardisiert und soll die Hersteller vor allem Zeit und Geld sparen lassen. Ein weiterer Effekt ist die Qualitätsverbesserung, die damit einhergeht.

Continental_Cooperation_Portal

Continental_Cooperation_Portal. Quelle: Continental

Software organisiert immer mehr Bereiche im Auto, was nicht nur mit der Automatisierung zu tun hat. Auch die Vernetzung der Fahrzeuge basiert auf Software. Derart wächst die Zahl der Codezeilen stetig in jeder neuen Fahrzeuggeneration und löst allmählich die herkömmliche Steuergerätearchitektur ab.

Die manuelle Herangehensweise, die Zeit und damit auch Geld kostete, kann mit der neuen Plattform von Continental: Cooperation Portal abgelöst werden. Zumal dieser Ansatz auch fehleranfälliger war, vielleicht auch ob der fehlenden Standardisierung.

Das System ist flexibel justierbar und kann je nach Software angepasst werden. Außerdem lassen sich auf der Plattform Anweisungen speichern. Die Daten können per Verschlüsselung abgesichert werden.

,

Comments are closed.