Continental: Rechtsabbiegeassistenten der nächsten Generation

Der Zulieferer Continental wird auch auf der IAA Nutzfahrzeuge vertreten sein und präsentiert unter anderem den neuen Rechtsabbiegeassistenten.

Die anstehende IAA Nutzfahrzeuge wird auch das Autonome Fahren und Assistenzsysteme wieder zum Thema haben. Dabei stellt auch Continental seine Innovationen vor.

Continental Abbiegeassistent

Continental Abbiegeassistent. Quelle: Conti

Für die Lkws präsentiert der Zulieferer den neuen Rechtsabbiegeassistenten der nächsten Generation. Dieser ist noch nicht im Markt erhältlich, jedoch ist das bisherige System gleich aufgebaut. Die aktuelle Version bedient sich des Radars und kann auch nachgerüstet werden. Künftig soll auch hier eine Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen.

Schon heute existierende Modelle des Abbiegeassistenten können eine Vielzahl von Unfällen verhindern, bei denen die Leidtragenden oftmals Passanten und Radfahrende sind. Die neue Generation des Systems aus dem Hause Continental ist in puncto Genauigkeit verbessert.

Dafür bedient man sich neben dem Radar, auch der Kameras. Damit sollen Fehlalarme ausgeschlossen werden. Das Ganze soll in Kombination mit einer Autonomen Notbremse ausgebaut werden, wofür man zudem die Gestenerkennung integriert hat. Diese werden qua Künstlicher Intelligenz analysiert und richten sich auf die schwachen Verkehrsteilnehmenden. Damit lässt sich die Bewegungsrichtung prognostizieren und damit Unfälle vermeiden. Die Innovation des Zulieferers ist im Innovation Truck auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 integriert und kann dort begutachtet werden.

Das System soll auch dazu beitragen, dass man der Vision Zero (Keine Verkehrstoten mehr) näher kommt. Weitere Themen des Zulieferers auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 sind die E-Mobilität, die Reduktion der Spritkosten und die Verringerung der Abgaswerte. Dafür hat man auch Vernetzungslösungen im Petto, die man auf der Messe vorzeigt.

Pressemitteilung

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
579