Continental ProViu®Mirror ersetzt Außenspiegel

Mehr Sicht trotz Abbau der Spiegel: Continental zeigt auf der IAA 2014 seine Vision der Übersichtlichkeit im Nutzfahrzeug.

Mit dem digitalen Außenspiegel “ProViu®Mirror” will Continental auch die Nutzfahrzeug-Branche erreichen und die Sicherheit erhöhen. Vor allem aber will man die Aerodynamik durch den Seitenspiegel-Wegfall erhöhen und damit auch Sprit sparen.

Durch den Wegfall des Seitenspiegels und den Kameraersatz, sieht man eine höhere Sicherheit für den Frachtverkehr. Zwei Kameras – oberhalb der Türen an der Fahrkabine – erhöhen den einsehbaren Bereich und reduzieren den Toten Winkel, auch bei geöffneten Türen. Die Informationen werden auf zwei 12-Zoll Bildschirmen nebeneinander eingeblendet, was die Kopfbewegung des Fahrenden minimieren soll.

Mit ASIL (Automotive Safety Integrity Level) sollen die Systeme in übergeordneter Instanz die Gefahren vorrausberechnen können.

Pressemitteilung

Continental, News

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen

Die mobile Version verlassen