Continental: Auslesegerät für alle Reifendruckkontrollsysteme

Zum Auslesen der Reifendruckkontrollsysteme entwickelte man ein Auslesegerät für Werkstätten: VDO TPMS PRO, vertrieben durch Continental.

Ab November 2014 müssen Neuwagen mit einem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ausgestattet werden, das soll die Sicherheit erhöhen und den Emissionsausstoß reduzieren. Das erhöht allerdings auch die Kosten für den Reifenwechsel, der ja für die meisten Autobesitzenden zwei Mal im Jahr ansteht. Um es den Werkstätten einfacher zu machen, und somit auch die Kosten zu reduzieren, vertreibt Continental ein Funk-Gerät zum Auslesen und Programmieren der Daten.

vdo_tpms_pro continental

Das Werkzeug kann fast markenunabhängig alle Daten auslesen, wie eben der Reifendruck, aber auch Temperatur oder Batteriestatus. Die Daten können auf unter dem Kennzeichen zusammengefasst und auf den PC übertragen werden. Die Daten können hierrüber aber auch geändert bzw. umprogrammiert werden.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen