Continental Assistenzsysteme für den Marinebereich

vdo_oceanlink

Auch im Bereich der Marine will die Automobilzulieferer-Tochter VDO seine Smart-Produkte auf den Markt bringen.

Auch auf Schiffen geht die vernetzte und intelligente Technik voran, die US-Navy hat sogar schon Autonome Boote. Die Continental Tochter VDO hat Systeme für die Marine entwickelt, die man auf der Marine-Messe METS vorstellt hat.

vdo_oceanlink

Die Systeme überwachen das Boot und den Motor. Auch die See-Navigation will VDO modern aufziehen. Die Systeme sind modular aufgebaut und können auf vielen Boots- und Schiffsmodellen einfach integriert werden.

Speziell für Motorboote hat man das System OceanLink entworfen. Hierauf werden Satellitendaten, Öldruck, Spritstand, Abgastemperatur und weitere Infos eingeblendet. Bootseigene Sensorik kann per Plug&Play angeschlossen werden.

Das Display ist ein TFT Monitor mit einer Gröe von 7-Zoll und ist selbstverständlich per Berührung bedienbar.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock