China: Testzentrum in Guangdong

In China entsteht ein Testzentrum für Autonomes Fahren und zwar in Guangdong.

Im Süden des Landes liegt die Provinz Guangdong, wo man ein Testzentrum für Autonome Fahren bauen wird. Dort hat auch JingChi und die Guangzhou Automobile Group einen Sitz.

chinesische flagge

Den Standort gab die Kommission für Wirtschaft und Information der Provinz Guangdong bekannt. Als Kooperationspartner hat man die Firmen Huawei, Alibaba und Tencent gewonnen.

Auch Baidu könnte das Testareal in Anspruch nehmen, obgleich man in Peking testen darf. Zudem hat Baidu angekündigt, dass die Serienproduktion Autonomer Shuttlebusse im Juli dieses Jahres beginnen wird.

Weitere Testzentren sind geplant und die Regierung plant Leitlinien für die Zusammenarbeit zwischen den Behörden, um die Entwicklung zu verbessern.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …