CeBIT 2017 mit Autonomem Fahren

Navya Shuttle Bus
Navya Shuttle Bus

Auf der nächsten CeBIT wird der Autonome Bus der Schweizer Post vorfahren.

Auf der CeBIT wird das Autonome Fahren auch immer mehr zum Thema. In nächsten Jahr soll das Autonome Fahren ein Schwerpunkt werden. Schon die Consumer Electronic Show (CES), die einst vor allem Entertainmentprodukte, wie Spielekonsolen zeigte, ist nun in der Autobranche sehr beliebt.

Navya Shuttle Bus

Navya Shuttle Bus

Die Shuttlebusse stammen von dem Hersteller Navya und fahren in der Schweiz dank der Kooperation mit BestMile und dem Laboratory of Urban Transport Systems (LUTS).

Auf der CeBIT 2017 wird der Autonome Shuttlebus aus der Schweiz Menschen von A nach B transportieren. Der Bus der Schweizer Post dreht seine Runden normalerweise in Sitten und hat inzwischen mehr als 2.000 Kilometer zurückgelegt.

Zudem wird man eine neue Drohne vorstellen, die vermutlich ebenfalls mit einem gewissen Autonomiegrad ausgerüstet sein wird. Der Name des Projekts ist Fotokite und stammt aus dem Haus ETH Zürich. Damit will man bessere Aufnahmen aus der Luft machen.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen