CarPlay integriert Google Maps

Apples Car-Play will Google Maps und Waze integrieren. Wird Apple Maps eingestampft?

Die Betriebssysteme für die Fahrzeuge kommen auch von den großen IT-Firmen aus den USA: Google und Apple. Beide haben ihr jeweils eigenes Betriebssystem auf den Markt gebracht. Google setzt dabei auf Android Auto und Apple auf CarPlay. Das  System von Google, Android, ist nunmehr in 500 Modellen verfügbar, aber das CarPlay von Apple holt auf.

Ford Sync 3 mit CarPlay

Ford Sync 3 mit CarPlay

Darauf laufen meist auch die Infotainmentsysteme, wobei ein Studie jüngst feststellte, dass diese Systeme weniger ablenken, als die Systeme der Hersteller.

Nun hat Apple offenbar vor, das Kartenmaterial von Google zu integrieren: Google Maps. Dieser Dienst wurde jüngst von dem Kartendienstleister HERE und dessen Material vom Thron gestoßen. HERE enthält nach Analyse zweier Untersuchungen mehr Informationen. Zudem hat HERE sein Preismodell vereinfacht. Auch wenn TomTom sich jüngst mit einer Kooperation mit RideOS wieder ins Gespräch gebracht hat, scheint der Dienst gegenüber HERE und Google Maps abgeschlagen.

Bisher bediente sich CarPlay der Apple Maps, die jüngst noch aktualisiert wurde. Dennoch macht man nun auch Platz für andere Anbieter. Dazu gehört eben auch die Konkurrenz Google. Zudem wird auch Waze, das mit Google kooperiert, integriert. Derzeit, so die Quelle, werden beide Funktionen als Beta-Version integriert.

Die Nutzung des Google Dienstes, Google Maps, dürfte sich unter CarPlay ähnlich gestalten wie unter Android Auto. Auch eine Sprachsteuerung soll vorgesehen sein. Für die Nutzung von Google Maps kann man zwischen zwei Ansichten auswählen: Karte oder Satellitenbilder.

Wann die tatsächliche Öffnung von Google Maps und Waze unter CarPlay beginnen wird, wurde nicht erwähnt. Die Medien gehen aber davon aus, dass es nicht mehr lange dauern wird. Ob Hersteller, wie Porsche, die nur auf Apples System setzen, nun Ausschau nach Alternativen halten, ist genauso unklar, wie die Frage, ob Apple Map nun eingestampft wird.

, ,

Comments are closed.