Boschs Entwicklungszentrum Portugal

Bosch Zentrum Portugal Merkel
Bosch Zentrum Portugal Merkel. Quelle: Bosch

In Portugal hat Bosch ein neues Entwicklungszentrum eröffnet.

Bei der Eröffnung des Zentrums war die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Portugals Premierminister António Costa dabei. Auch VW hat ein Zentrum in Portugal, genauer in Lissabon.

Bosch Zentrum Portugal Merkel

Bosch Zentrum Portugal Merkel. Quelle: Bosch

Das Entwicklungszentrum von Bosch hat seinen Sitz in Braga, in der Nähe der Tourihochburg Porto, wo rund 200 Fachleute an Sensorik und Software arbeiten. Das Zentrum ersetzt das alte, woher 100 Personen zum neuen Standort wechseln.

Konkret entwickelt man in Braga HMI– und Infotainmentsysteme, sowie das eCall System für Motorräder. Auch das ESP wird dort bereitgestellt. Dabei geht es auch um das Autonome Fahren.

Rund 10 Prozent der Entwicklungskapazität beschäftigt sich mit dem Thema. Dazu gehören auch Systeme und Sensoren zur Positionsbestimmung. Das Entwicklungszentrum von Bosch arbeitet mit der Universität Minho zusammen, wobei es ebenfalls vor allem um Sensoren für das Autonome Fahren geht.

Mitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …