Bosch: Kollisionswarnsystem für Straßenbahnen

Der Autozulierferer Bosch hat ein Kollisionswarnsystem für urbane Bahnen entwickelt.

Immer mehr Bereiche werden durch Assistenzsysteme und Autonome Technik versorgt. So auch die Londoner U-Bahn, welche bald autonom fahren soll. Im Hause Bosch hat man ein Kollisionswarnsystem für die Straßenbahnen entworfen.

Das System basiert auf Radar- und Kamera-Sensorik, womit man andere Bahnen, Busse oder stationäre Hindernisse auf den Schienen erkennen kann. Die Kamera kontrolliert dafür auch den Schienenverlauf und zur Hinderniserkennung dient das Radar.

Bei einem auftauchenden Problematik warnt das System akustisch oder optisch, sodass der Mensch rechtzeitig Manöver ausführen, um die Kollision zu vermeiden.

Bosch Video

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen