Bosch & BASF für Digitalisierung der Landwirtschaft

Der Zulieferer Bosch und der Chemiekonzern BASF arbeiten bezüglich der Digitalisierung der Landwirtschaft enger zusammen.

Das Projekt xarvio Digital Farming Solutions von BASF und Bosch kooperieren künftig enger miteinander, um Lösungen für die Landwirtschaft zu finden. Gemeinsam gründete man ein Projekthaus, das die Aktivitäten räumlich kombiniert.

Tractor spraying

Tractor spraying. Quelle: Bosch

Schon seit drei Jahren arbeitet man an der Effizienzsteigerung beim Sprayen von Herbiziden. Das Ziel ist es, die verbrauchte Menge der Giftstoffe zu reduzieren. Das Ergebnis des Projekts will man 2021 auf den Markt bringen. Darüber hinaus hat man weitere Projekte in Angriff genommen.

Beim Smart Spraying Projekt überwachen Kameras am Spühgerät den Zustand des Feldes und erkennen, ob und wie viel des Herbizids zugeführt werden muss. Derart werden Bereiche, wo der Einsatz nicht nötig ist, ausgelassen.

Bosch liefert dafür die Sensorik und Bildverarbeitungssoftware sowie die Steuerungsgeräte. Es gab bereits erfolgreiche Tests in Süd- und Nordamerika.

,

Comments are closed.