BMWs Testgelände auf dem Flughafen

BMW M2 Coupe Interieur

Offenbar hat sich BMW auf dem Flughafen Hof-Plauen zum Testen Autonomer Fahrzeugtypen eingemietet.

Der Flughafen Hof-Plauen hat nur wenig Verkehr und damit wenig Umsatz. Das bedeutet für die Stadt Hof ein Minusgeschäft, weswegen man von der Kooperation erfreut ist. Um die Fläche des Flughafens auszunutzen, hat man sich offenbar mit BMW verständigt.

BMW M2 Coupe Interieur

BMW M2 Coupe Interieur

Wie der Bayrische Rundfunk berichtet, soll dort nun Prototypen von BMW getestet werden. Im Fokus der Tests soll die Autonome Fahrtechnik liegen. BMW hat einen Hangar und eine Etage im Flughafengebäude gemietet und will darüber hinaus noch eine neue Fahrbahn errichten.

Von Seiten des Flughafenbetreibers gab es dazu keine Stellungnahme. BMW hat derweil einen Sichtschutz etabliert, um seine Technik vor der Neugier der Mitbewerber zu schützen.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
100% Free SEO Tools - Tool Kits PRO