BMW: KI als Open Source

Der Hersteller BMW stellt seine KI-Technologie als Open Source ins Netz.

Kameracheck BMW

Kameracheck BMW.Quelle: BMW

Der Autobauer BMW setzt nicht nur in den Fahrzeugen, sondern auch bei der Produktion seiner Fahrzeuge auf den Einsatz Künstlicher Intelligenz. Die Technik soll beispielsweise montone Aufgaben übernehmen, wie die Kontrolle der richtigen Positionierung der Gegenstände im Kofferraum.  Der Vorteil ist nicht nur die Entlastung der Belegschaft, sondern auch, dass es schneller geht.

Nun hat BMW angekündigt, dass man die eigenen Algorithmen künftig als Open Source Konzeption veröffentlicht. Dies geschieht auf Github, wobei es vor allem um die Bilderkennung geht. Dieser Vorgang wird immer beliebter, denn es eröffnet sich eine Win-Win-Situation. Andere können die Technik nun auch nutzen, aber sie verbessern die Algorithmen auch und eliminieren Fehler.

,

Comments are closed.