BMW auf der CES 2016

Auf der CES 2016 in Las Vegas zeigt BMW seinen AirTouch Screen mit Gestenerkennung.

Auf der anstehenden Technikmesse CES in den USA wird BMW seinen “berührungslosen Touchscreen” vorstellen “AirTouch”. Damit will man das Interieur der Zukunft vorstellen. Bereits auf der diesjährigen CES hatte BMW eine Gestensteuerung vorgestellt.

BMW Gestensteuerung CES 2016

BMW Gestensteuerung CES 2016

Mit dem neuen Feature “AirTouch” soll man intuitiv die Navigation und das Entertainmentsystem ansteuern können. Eingebaute Sensoren erfassen die Bewegung der Hand und können die Gesten deuten. Derart bedarf es keiner Berührung des Displays mehr.

Optional kann man am Lenkrad mit einem Button Befehle bestätigen. Ist eine Auswahl getroffen leuchtet der Button auf, womit man das entsprechende Programm ausführt. Für die vordere mitfahrendene Person gibt es ebenfalls einen Schalter im Türbereich, damit kann man durch das Menü gehen.

Mit der Gestensteuerung will BMW dem Ablenkungspotential im Auto entgegensteuern.

Pressemitteilung

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
497