Beep startet Autonomes E-Shuttle im Yellowstone-Nationalpark

Der Navya-Partner Beep betreibt ein Autonomes E-Shuttle Angebot im Yellowstone-Nationalpark.

Der Yellowstone-Nationalpark ist einer der beliebtesten in den USA und nun verkehren dort auch autonome E-Shuttles des Herstellers Navya. Der US-Partner von Navya, Beep, betreibt die Fahrzeuge als Mobility-as-a-Service (MaaS).

Das Projekt soll im Mai 2021 seinen Betrieb aufnehmen und mit zwei der Shuttles Personen transportieren. Bis dahin will man die Strecke vermessen und Haltestellen definieren. Auch die Verwaltung der Fahrzeuge und die Bewertung der Nachfrage wird Beep in dem Erholungspark organisieren.

Angesichts der Corona-Pandemie hat man sich zudem ein Hygienekonzept ausgedacht, das sich allerdings auch auf die Sitzplatzkapazität auswirkt.

,

Comments are closed.