BD: Laufroboter mit vier Beinen

Ein neuer Laufroboter von Boston Dynamics geht auf allen Vieren.

Früher war Boston Dynamics ein Teil von Google, aber inzwischen gehört das Unternehmen zu Softbank. Am Tätigkeitsfeld hat sich derweil nichts geändert.

Der Bot wurde auf den Namen SpotMini getauft und ist natürlich an den Roboter “Spot” angelehnt, der ebenfalls ein Vierbeiner ist. Das Unternehmen hat mit Atlas auch einen ordentlich gehenden Roboter auf zwei Beinen gebaut.

Bekannt wurde nur das Video, das nur wenig über die Technik verrät. Der Roboter läuft sehr stabil auf den vier Beinen und erinnert an einen Hund, vor allem als er so tut, als würde er an der Kamera riechen.

Derweil hat die UN in dieser Woche über ein Verbot Autonomer Waffensysteme beraten.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen