Bayern-Bus von MAN mit Continental Kameras

Kamerasystem Continental LKW - Busse
Kamerasystem Continental LKW - Busse

Der Bus der Fußballclubs Bayern München ist ein MAN Bus, der nun mit Kameras von Continental ausgestattet wurde.

Das Kamerasystem von Continental ist das ProViu ASL 360 und der Bus ist der MAN Lion’s Coach L Supreme. Letzterer wurde nun mit dem Kamerasystem ausgestattet, dass einen Rundum-Blick, also 360-Grad, bietet. Das System wurde zu Werbezwecken eingebaut und kann auch in Lkws oder anderen Großfahrzeugen eingebaut werden.

Kamerasystem Continental LKW - Busse

Zum System gehörten auch Kameras mit Fish-Eye Objektiven, respektive Super-Fish-Eye. Die Kameras an verschiedenen Ecken des Busses sind mit einem Weitwinkelobjekt ausgerüstet. Durch die Software werden die Bilder zusammengesetzt und damit kommt man zumVorteil für die Fahrenden: dass man das Fahrzeug aus der Vogelperspektive sehen kann.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen