Baidu kooperiert mit Gosuncn

Baidu partnert mit der IoV-Firma Gosuncn, um dem Autonomen Fahren einen Schub zu verleihen.

Lange war es still geworden um den chinesischen Internetgiganten Baidu, der sich auch um das Autonome Fahren kümmert. Kürzlich eröffnete man das Testfeld Apollo Park und nun verkündete man einen neuen Partner: Gosuncn Technology.

Gemeinsam will man die Fahrzeugvernetzung mit der Infrastruktur zusammenbringen, um intelligente Signalsteuerungen und das Internet der Fahrzeuge (IoV) voranzubringen.

Dass Baidu sich diesen Partner ausgesucht, könnte damit zusammenhängen, dass Gosuncn seit April auch mit WeRide kooperiert. Dabei geht es um die Hardware von Gosuncn und die Vernetzung mit der Verkehrsinfrastruktur.

Comments are closed.