Baidu gibt sich selbstsicher

chinesische flagge
Chinesische Flagge

Bereits in drei Jahren will Baidu Autonome Busse auf die Straßen bringen und in fünf Jahren in die Serienproduktion gehen.

Der Internet-Riese aus China, Baidu, arbeitet bereits seit einiger Zeit an der Entwicklung eines Autonomen Fahrzeugs. Gerade erst hat man eine Testfahrt durch Beijing erfolgreich absolviert. Nun hat man angekündigt Selbstfahrende Busse auf die Straße zu bringen.

Die Möglichkeit zur Massenherstellung dieser Fahrzeuge soll binnen von fünf Jahren vorhanden sein. Auch die Entwicklung des Autonomen Autos in Kooperation mit BMW soll in fünf Jahren Serienreife haben.

Wer die Busse allerdings produzieret, bleibt weiterhin ein Geheimnis, ebenso wie hoch das Investment ist. Im chinesischen Henan fährt bereits ein Autonomer Bus als Teil des Öffentlichen Straßenverkehrs.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen