Baden-Württemberg für Teststrecke

Der Wirtschaftsminister aus Baden-Württemberg will eine Teststrecke für Autonome Lkws in seinem Land.

Gerade erst hat der Bundesverkehrsminister Dobrinth (CSU) zugesagt, Teile der A 9, für Testzwecke präparieren zu lassen – und zwar in Bayern. Vielleicht auch deswegen, weil Landeswirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) für Baden-Württemberg mit seinen Autohäusern eine Teststrecke, mit Blick auf die Verkehrssicherheit, unterstützt hat. Der Fokus liegt aber auf den Nutzfahrzeugen.

Der Landeswirtschaftsminister Schmid lud Vertretende von Daimler, Bosch und anderen Firmen zur Konferenz. Für die Einführung müssen, um der Wettbewerbsfähigkeit, noch rechtliche Hürden ausgeräumt werden.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen