Autonomes Busprojekt in Tainan (Taiwan)

Das Autonome Fahren in Form der Autonomen Shuttles nimmt in Taiwan derzeit Fahrt auf.

Schon in Taipeh, der Hauptstadt Taiwans, wurde ein Autonomes Busprojekt initiiert und nun will man auch in Tainan einen Autonomen Bus auf die Straße schicken. Tainan führte eine Sicherheitsprüfung durch und analysierte den Einsatz autonomer Fahrzeuge und kam zu dem Schluss, es lohnt sich.

Innenraum Olli Autonomes E-Shuttle

Daher wird das Projekt, das man zusammen mit LILEE Systems aus der Taufe gehoben hat, kommerziell angelegt sein. Der Autonome Bus wird zum Ende des Jahres hin zwei Gebiete miteinander verbinden. Das Projekt trägt den Namen ART, was für Autonomous Rapid Transit steht.

Der Test dazu wurde bereits in den vergangenen Jahren durchgeführt und wurde mit einer hohen Akzeptanz genommen. Auch der Betrieb verlief zuverlässig. Der Bus verkehrt auf vordefinierten Routen und kann im Notfall aus einer Zentrale heraus ferngesteuert werden. (intelligenttransport.com)

Comments are closed.