Autonomer Shopping-Cart von Toyota

Der japanische Hersteller Toyota hat einen Autonomen Einkaufswagen patentieren lassen.

Die Idee ist nicht neu, aber jetzt kommt sie von Toyota: Ein Autonomer Einkaufswagen, der hilft, die Einkäufe nach Hause zu transporieren und dann wieder zurück zum Laden fährt. Toyota nennt das einen autonomes “Arbeitsgaul”.

Toyota: Arbeitsgaul Patent

Toyota: Arbeitsgaul Patent. Quelle: Futurecar

Während das Autonome Fahren in Form von Autos noch eine Weile Zukunftsmusik bleibt, kann die Technik dafür bereits anderweitig eingesetzt werden. Das demonstriert Toyota mit dem Patent über das “Arbeitspferd”. Angedacht ist das Konzept für den Einkauf im Baumarkt.

Man lädt den Wagen voll und dieser fährt die Waren auch nach Hause. Ist das Fahrzeug entladen, kehrt es zum Laden zurück. Da es sich aber nur um ein Patent handelt, könnte es auch sein, dass es nie umgesetzt wird. Viele Hersteller haben im Bereich des Autonomen Fahrens viele Patente angemeldet, von denen viele nie das Licht der Welt erblicken werden.

So ist auch offen, wie das Gefährt angetrieben soll oder wie groß es sein soll. Eine Patentzeichnung weist es als Pickup aus. Als Erweiterung gibt es auch die Option, die Zahlung über das Fahrzeug vorzunehmen.

,

Comments are closed.