ARCCORE bei AUTOSAR

Der schwedische Softwareproduzent Arccore hat sich dem Konsortium AUTOSAR für die Standardisierung angeschlossen.

Das Unternehmen Arccore ist ein Verbündeter von Volvo in Sachen Autonomes Fahren beim Projekt Drive Me. AUTOSAR ist der Verband für die Standardisierung von Car IT in den Fahrzeugen. Als Premium-Mitglied des Verbands, wird Arccore mit den Innovationen moderner Software versorgt.

Die Architektur-Standardisierung in den Fahrzeugen soll der Vereinfachung des trendigen Markts von Steuergeräten und Netzwerken im Auto dienen. Auch im Hardwarebereich des digitalen Autos gibt es den Trend zur Standardisierung, auch beim Kartenmaterial für das Autonome Fahren.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen