Aptiv: Fahrten vom Flughafen in Las Vegas

Das branchenweit bekannte Unternehmen Aptiv bietet einen Autonomen Fahrservice am Flughafen von Las Vegas an.

Seit der vorletzten CES gibt es in Las Vegas einen Robotertaxiservice, den Aptiv zusammen mit Lyft anbietet. Nun hat man das Angebot erweitert.

Aptiv Flughafenfahrt

Aptiv Flughafenfahrt. Quelle: Aptiv

Eine ausgewählte Gruppe von Personen kann nun mit den automatisierten Autos bis zum Flughafen McCarran in Las Vegas befördert werden oder von dort abgeholt werden. Das verkündete das Unternehmen zum Start der CES 2020. Damit erhöht sich die Zahl der Fahrtziele weiter, die bisher vor allem Restaurants, Hotels oder Unterhaltungsstätten darstellen.

Das Unternehmen ist derzeit das einzige, das einen derartigen Zugang zum Flughafen erhalten hat. Des Weiteren sollen die Fahrten auch als Tests genutzt werden, um den Transport vom und zum Flughafen zu automatisieren. Künftig soll das Joint Venture, das man mit Hyundai gegründet hat, das Fahrtangebot in Las Vegas übernehmen.

Damit will man auch die eigenen Fortschritte unterstreichen. Bis zum Jahr 2022 will man das Autonome Fahren auf Level 4 kommerzialisieren. Derzeit testet man die Technik auch in Boston, Singapur und Pittsburgh.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …