Aptiv erreicht 100.000 absolvierte Fahrten

Der Zulieferer und Anbieter eines Robotertaxidienstes Aptiv hat einen Meilenstein erreicht.

Jüngst hat der Anbieter Autonomer Fahrtechnik May Mobility die 100.000ste Fahrt absolviert und nun erreichte auch Aptiv diesen Meilenstein.

Aptiv betreibt in Kooperation mit Lyft einen Robotertaxidienst in Las Vegas. Das begann mit einer CES und hielt bisher stand. Ein bisschen plauderte man bei der AVS Orlando aus dem Nähkästchen und nun verkündete man, dass man 100.000 kommerzielle Fahrten absolviert hatte.

Dabei haben 98 Prozent, so die Angabe von Aptiv, die Fahrt mit fünf von fünf Sternen bewertet. Zudem gaben die meisten an, sie würden es gerne wieder nutzen. Allerdings wird denjenigen, die keine Fahrt in einem solchen Fahrzeug unternehmen wollen, ein anderes Fahrzeug mit einem menschlichen Fahrer zugeteilt. Derart haben nur Personen den Autonomen Fahrdienst genutzt, wenn sie dem Konzept Vertrauen entgegengebracht haben.

Aptiv und Lyft sind nicht die einzigen Anbieter eines solchen Services. Auch Navya ist am Start und bald will auch Zoox einen solchen Fahrdienst anbieten. Aptiv will seinen Service ausbauen.

Comments are closed.