Apple wirbt Nvidia Spezialisten ab

Der vermutliche Autosystembauer Apple hat einen Fachmann von Nvidia, Jonathan Cohen, engagiert.

Es gibt viele Spekulationen über das Projekt Titan von Apple. Soll es ein E-Fahrzeug werden? Ein Autonomes Auto? Apple hat bereits ein Testareal, einige Systeme entwickelt und man hat sich mit der Verkehrsbehörde getroffen.

Nvidia Automotive

Darüber hinaus hat Apple schon viel Personal für das Projekt engagiert, darunter war auch Jamie Carlson, der  von Tesla abgeworben wurde.

Nun folgt eine Person von Nvidia, die vor allem an künstlicher Intelligenz geforscht hat: Jonathan Cohen. Konkret war sein Bereich das Lernen der Systeme, in ihrem Umfeld: das “Deep Learning“. Nvidia hat in Zusammenarbeit von Infineon und Elektrobit damit die  Drive PX Plattform entwickelt.

Wie mactechnews ebenfalls berichtet, hat Apple darüber hinaus auch das Unternehmen Perceptio gekauft, welches sich ebenfalls mit dieser Thematik des Deep Learnings von künstlicher Intelligenz mit dem Fokus der Bildverarbeitung beschäftigt.

Apple hat zu der Personalie noch keine konkrete Stellung bezogen, daher ist es unbekannt, ob er tatsächlich bei dem Projekt Titan beteiligt sein wird.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen