Apple kauft Bildverarbeitungsfirma aus Israel

Baut Apple ein Autonomes Fahrzeug oder nicht? Ein weiterer Aufkauf lässt die Gerüchteküche kochen.

Apple hat sich die israelische Firma “LinX Imaging” einverleibt. Das junge Unternehmen hatte sich auf Kameratechnik spezialisiert. Die Technik könnte für das iPhone sein, aber es schürt auch die Spekulationen darüber, dass Apple an einem Roboterauto unter dem Namen Titan baut.

Das Bildverarbeitungsunternehmen war dem Giganten aus dem Silicon Valley 25 Millionen US-Dollar wert. Apple hat es dabei wohl vor allem auf die Algorithmen der Firma abgesehen, die aber bei kleineren Kameras Anwendung finden und eine bessere Auflösung erlauben.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen