App für Fahrassistenten im Auto auf der IAA 2013

Auf der IAA zeigen sich derzeit die Neuheiten und da das Auto immer mehr IT beinhaltet ist auf Automessen soviel IT zu sehen, wie neuerdings auf IT-Messen Autos. Auf der IAA 2013 findet man beispielsweise eine Smartphone App für Fahrassistenzsysteme.

Diese App ist ein Ergebnis der Kooperationspartner aus Wirtschaft und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) unter dem Namen “Bester Beifahrer”. Hier kann man über diese App mehr über Fahrassistenten lernen und sich dessen Vorteile aufzeigen. Der Sinn ist mehr Vertrauen in die neue Technik zu bringen. Außerdem lernt man, welcher Fahrtyp man ist.

Außerdem kann man rausfinden, welche Autos, welche Fahrassistenten haben, was momentan immernoch für Verwirrung sorgt. Doch schon bald werden auch diese Systeme genormt.

Die App ist hier zum Download bereitgestellt und ist im Übrigen kostenlos! Sie gibt es für Android- und Apple-Geräte.

Comments are closed.