Android Auto in neuem Glanze

Das System für das Auto von Android wurde komplett überarbeitet und wird jetzt ausgerollt.

Das vorab angekündigte Update von Android Auto kommt nun in die Gänge und enthält, neben einer neuen Gestaltung, auch neue Features.

android-figur

So wird der Dark Mode Teil des neuen Android Auto sein und es gibt ein Benachrichtigungscenter. Darin sind die letzten Anrufe, Nachrichten und Warnungen vermerkt.

Des Weiteren wird die Companion-App abgeschaltet und die Ansicht für Android Auto – also Auto-Mode – wird kommen. Außerdem ist das Design nun abgedunkelt worden und es haben mehr Apps in der “Taskleiste” Platz, also können mehr Apps gleichzeitig aktiv sein. So kann gleichzeitig man eine detaillierte Wegbeschreibung erhalten, den Podcast vorspulen oder Anrufe entgegennehmen.

Weitere Neuigkeiten sind, dass nach dem Start des Motors die Medien automatisch fortgesetzt werden. Man muss sich also nicht mehr erinnern, wo man zuletzt war. Die Navigation kann ausgesucht werden und natürlich gibt es eine Sprachsteuerung, die mit “hey google” aktiv wird. Zudem wird die Anzeige für die Wegbeschreibungen optimiert.

Dieses Update wird gerade in einigen Teilen der Welt vorgenommen und könnte schon bald auch in Deutschland ankommen.

Quelle

,

Comments are closed.