Amazon plant Autonomes Fahren?

Amazon Logo

Der Online-Markt Amazon will offenbar Autonomes Fahren nutzen, um die Pakete selbst auszutragen.

Amazon ist bisher vor allem mit der Künstlichen Intelligenz Alexa im Auto angekommen und mit Echo im Smart-Home. Außerdem ist Amazon Cloud-Dienstleister. Wie nun bekannt wurde, ist man auch am Autonomen Fahren interessiert.

Schon vor einem Jahr habe sich eine Abteilung gebildet, die sich explizit mit dem Thema beschäftigen. Das berichtet das Wall Street Journal heute. Dabei will man aber keinen Fuhrpark etablieren, sondern man möchte die Relevanz der Technik auf der letzten Meile überprüfen.

Dennoch sei man noch am Beginn der Forschung. Ob diese Abteilung auch die Integration von Drohnen zur Paketlieferung mit den Fahrzeugen abstimmt, blieb ungesagt.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen