Amazon baut Robo-Hub

Das Internetkaufhaus Amazon plant, einen Robotik-Hub in der Nähe von Boston zu errichten.

Der Neubau soll 40 Millionen US-Dollar kosten und darin sollen Innovationen gezüchtet werden. Das ist der Plan des Internetgiganten Amazon.

Amazon Kooperation

 

Der Bau soll in Westborough in der Nähe von Boston im US-Bundesstaat Massachusetts entstehen. Die Eröffnung ist für 2021 geplant und wird die Heimstätte der Innovationen von Amazon werden. Dabei geht es vor allem um Forschung zum Thema Robotik.

Die Einrichtung soll in Kontakt zum Amazon Robotics-Standort in North Reading stehen, der sich ebenfalls in diesem Bundesstaat befindet.

Amazon Robotics ist eine Tochter von Amazon, die vor dem Kauf ursprünglich mal Kiva Systems hieß. Amazon kaufte Kiva Systems 2012 für 775 Millionen US-Dollar und baute es um.

Comments are closed.