Allianz: Autonomes Fahren günstig versichern

Der Versicherer Allianz überlegt günstige Versicherungen für Autonome Fahrzeuge – zum Erhalt der Kfz-Versicherung?

Allianz Logo

Wird das Autonome Fahren das Ende der klassischen Kfz-Versicherung einläuten? Einige glauben ja und andere eher nicht. Die Allianz gehört zum letzteren Lager und versichert bereits die Fahrzeuge von EasyMile.

Um die Kfz-Versicherung zu erhalten, will die Allianz selbstfahrende Autos günstig versichern. Der Preis für die Police müsse man durch die Schadensbilanz der Fahrzeuge ermitteln. Aber man werde es in das Angebot aufnehmen. Auch die Allianz geht davon aus, dass die Unfälle durch Autonomes Fahren reduzieren werden und das müsse man berücksichtigen.

Derzeit gibt es bereits Telematik-Tarife, bei denen man je nach Fahrstil einem Tarif zugewiesen wird. Aber die Allianz ist nicht das einzige Versicherungsunternehmen, die das anbieten. Selbst Mercedes-Benz bietet neuerdings einen Telematik-Tarif an.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen