Alibaba & Renault

Der chinesische Online-Marktplatz Alibaba, der Autohersteller Renault und Dongfeng kooperieren.

Renault-Nissan-Mitsubishi

Renault-Nissan-Mitsubishi Logo. Quelle: Renault

Das chinesische Amazon-Äquivalent, Alibaba, hat schon lange ein Auge auf den Autosektor geworfen und mischt bereits bei einigen Projekten mit. Nun hat man eine strategische Partnerschaft mit dem französischen Autohersteller Renault angekündigt.

Zudem will man mit dem Joint-Venture Dongfeng Renault zusammenarbeiten und deren Produkte auf dem Marktplatz anbieten. So will man auch den Support dafür schaffen.

Des Weiteren umfasst die Kooperation den AutoNavi Mapping Service, sowie intelligente Anwendungen im Auto und ein Testfahrservice.

Renault will bis 2022 zusammen mit Nissan und Mitsubishi intelligente und automatisierte Fahrzeuge auf den Markt bringen.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …