Zukunftsvorstellung 1956

Here Summer Banner 728x90

Wie haben sich die Leute von General Motors im Jahr 1956 die Zukunft vorstellt?

Ein Werbevideo von GM zeigt die Vorstellung der Menschen in den 50er Jahren. Eine Familie sitzt in einem Stau und mit dem Dreh am Radio geht man in die Zukunft – 20 Jahre. Eine mediale Retrospektive.

Im Jahr 1976 dann sitzen sie in einem – selbst für heutige Tage – futuristischen Auto, das von selbst fährt, auf einer Schiene. Per Sprachkommando werden die Ziele eingegeben, im Stil des Militärs mit einem „Roger“ am Ende. Denn am anderen Ende des Funks sitzt eine Person der Verkehrsleitzentrale, die dem Flugverkehr ähnlich, das Auto zum Ziel lenkt, respektive eine Freigabe erteilt und Strecken zur Auswahl gibt.

Der Film ist ganz süß gemacht, voller damaliger Vorstellungen, inklusive der Geschlechterordnung. Und am Ende singen alle. Die Geschichte sollte sich wohl aber anders entwickeln…

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar