ZF & Universität von Kalifornien (Berkeley)

Here Summer Banner 728x90

Die Berkeley Universität von Kalifornien und der Zulieferer ZF-Friedrichshafen (ZF-TRW) kooperieren für die Künstliche Intelligenz.

Für die Entwicklung einer Künstlichen Intelligenz für die Bildverarbeitung kooperiert ZF-TRW mit der Berkeley Universität von Kalifornien.

ZF-Berkeley Vision Vernetztes Fahren Quelle ZF

ZF-Berkeley Vision Vernetztes Fahren. Quelle; ZF

Das Ziel der Partnerschaft ist es die Technik für das Autonome Fahren verfügbar zu machen, damit das Fahrzeug seine Umgebung besser wahrnehmen kann. Die Bildverarbeitung und die Entscheidungsfindung auf Grund der Datenlage sind die Schlüsselelemente auf dem Weg zum Autonomen Fahren.

Die Berkeley Universität gründete diesbezüglich jüngst das Berkeley DeepDrive (BDD) Center, wo die Forschungsergebnisse zusammenfließen sollen und für die Autobranche aufbereitet werden.

Dabei fokussiert man sich auf die Entwicklung einer fehlerfreien Software. Die damit einhergehende Testumgebungen werden bei realen Testfahrten erfasst. Für das selbstständige Lernen  der Fahrzeuge und der Anpassung des Algorithmus (Deep Learning) werden neuronale Netze genutzt.

Die Sensordaten sollen dahingehen ausgewertet werden, was nach der Übertragung in die Cloud geschieht. Dort werden die Daten neu sortiert und dann der gesamten Flotte zur Verfügung gestellt

Mitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar