Wuppertal – Tests ab 2016? Braunschweig auch?

Here Summer Banner 728x90

In Nordrhein-Westfalen soll noch dieses Jahr eine weitere Teststrecke für Autonomes Fahren entstehen. Und Wanka setzt sich für Braunschweig ein.

Delphis Autonomes Auto

Delphis Autonomes Auto

Bisher dürfen die Interessierten ihre Fahrzeuge auf der A 9 in Bayern testen, was von Bundesverkehrsminister Dobrindt gegen den Widerstand mancher Bundesländer bestimmt hat. Darüberhinaus wurden einige Städte bestimmt, in denen künftig auch getestet werden darf.

Eine weitere Teststrecke soll nun auf der Landstraße bei Wuppertal entstehen, wovon sich beispielsweise Delphi viel verspricht. Auf der Landstraße 418 werden über rund 17 Kilometer, offenbar schon zum Ende des Jahres, die ersten Testfahrzeuge verkehren. Wie immer befindet sich eine Überwachungsperson mit an Bord.

Auch in Baden-Württemberg gab es eine Ausschreibung zu Teststrecken, die vor allem bei Karlsruhe entstehen soll. International werden gerade Teststrecken errichtet, sowohl in Europa, als auch in den USA oder Asien.

Währenddessen forderte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka eine Teststrecke im Stadtgebiet von Braunschweig. Derart soll auch Braunschweig von der Städteerlaubnis und der Gesamtförderung von 80 Millionen Euro profitieren. Vor allem die TU Braunschweig ist in dem Bereich gut aufgestellt und hatte bereits zur DARPA mit Leonie einen Prototypen für Autonomes Fahren erstellt.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar