Wochenrückblick:Trucks, Teststrecken & Telematik

Wochenrückblick am Sonntag mit den Themen: Trucks, Teststrecken & Telematik.

Die Woche gab es auch noch zwei Berichte als Rückblicke auf die TechAD 2018 in Berlin: TomTom und das Kartenmaterial sowie BMW und das Kartenmaterial.

Level 3

Sony hat neue Vorstöße bekannt gegeben, Denso steigt bei Renesas ein, Toyota liefert Vernetzte Autos an Avis und die Allianz Versicherung hat vor, die Telematik stärker einzubinden. Renault und Alibaba kooperieren, wie auch MAN und Solera für die Kommerzialisierung.

Der Autohersteller Geely greift nach Systemen aus Schweden und dort traf endlich der Bericht zum Autonomen Fahren ein. In Großbritannien soll ein Gesetz 2021 erscheinen und in Tokio sollen die Fahrzeuge ab 2020 auf dem Flughafen verkehren.

Daimler war auf der SxSW und hat Driver Messaging angekündigt. Audi hat eine Lizenz für seinen A8 in Südkorea und ZF entwickelt einen Knie-Airbag. GM plant einen Marktplatz für privates Auto-Verleihen und hat vor, die Produktion Autonomer Fahrzeuge in Michigan zu vollziehen. Während Boeing sein Flug- und Seevehikel in Australien automatisiert. Ford hat ein weiteres Patent eingereicht und behandelt die Sensorik durch eine Drohne.

Die Nutzfahrzeuge waren ein Thema in der Woche, so will Waymo seinen Truck in Atlanta testen und Starsky Robotics kommt noch dieses Jahr an den Start. Auch Renault und die Post Japans setzten auf einen Autonomen Lieferwagen.

Ein anderes Thema waren die Teststrecken: In Friedrichshafen soll eine Teststrecke für Autonomes Fahren entstehen und Lyft testet nun auf der Teststrecke GoMentum in Kalifornien.

Neue Kooperationen der Woche: Magna ist bei Lyft eingestiegen und SAIC und TTTech kooperieren für den Markt in China. Globalstar konzentriert sich auf die Fahrzeugvernetzung mit Satellitentechnik und HERE wurde zum besten Kartenmaterial gekürt.

Der RowCropPilot hat neue Features, Navya zog Bilanz und die Studie der Woche beschäftigt sich mit dem Einsparpotential in der intelligenten Stadt.

Neues aus der Welt der Künstlichen Intelligenz: KI-bestückt wird das Astro-Assistenzsystem, man sucht in der KI-Blackbox, Microsoft machte Fortschritte bei der Übersetzung und es gab die Aspen Konferenz zum Thema.

Ich wünsche einen schönen Sonntag!

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
547