Wochenrückblick: USA, Studien & der Preis

SH Sicherheit 550x70

In der Woche gab es vor allem in den USA Neuerungen, aber auch auf dem Rest des Planeten war das Thema Autonomes Fahren wichtig.

Mit der Generali-Versicherung, hat sich ein weiterer Marktteilnehmer entschieden, die Telematik-Versicherung in sein Angebot aufzunehmen.

corvette-z06

Umgebaute Corvette: Lizenz in Nevada

In den USA haben sich Nevada und Kalifornien hervorgetan. In Nevada gab es die erste Lizenz Teilautonomen Fahrzeugs, das für den Transport Behinderter ausgelegt ist. In Kalifornien haben die Behörden erstmals – weltweit einzigartig – das Testen ohne Lenkrad oder Überwachungsperson ermöglicht.  Das wird vermutlich Google freuen, die jüngst ihren Unfallbericht für September veröffentlichten. Außerdem wollen die USA die Verkehrstoten bis in 30 Jahren auf Null reduzieren.

Während Opel angekündigt hat, in fünf Jahren das Autonome Fahren serienreif zu haben, hat  der Zulieferer Valeo hat in Paris eine 24 Stunden Fahrt autonom absolviert. Volvo hat diese Woche Notbremssystem für den Lkw vorgestellt.

In Sachen Technik hat Nvidia mit Xavier AI einen neuen Maßstab gelegt und in Wuppertal soll noch dieses Jahr eine Teststrecke entstehen.

Diese Woche gab es wieder einige Studien, aber wenig Neues, wie ich finde. So hat Gartner die Vernetzung der Fahrzeuge untersucht und in Kanada macht man sich Sorgen um die Ablenkung in Teilautonomen Fahrzeugen. Auch die Kelley Blue Book Untersuchung mit dem Thema Vertrauen brachte nur wenig Neues ins Licht, jedoch auch, dass viele US-Bürger sich wenig bis gar nicht dem Thema beschäftigen.

Ein unterschiedliches Ergebnis einer Studie stammte diese Woche von einer Gruppe, die pro Autonomes Fahren ist. Der Studie nach bedeutet die Entwicklung nicht den Wegfall von Jobs, sondern die Zunahme.

Die Kooperationen und Übernahmen fanden auch diese Woche kein Ende, so plant Qualcomm den Halbleiterhersteller NXP zu übernehmen.

Und die Neuheit der Woche: Rinspeeds neues Konzept: Oasis. Und Volvo hat einen Aufpreis für das Autonome Fahren genannt: 10.000 US-Dollar on Top.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar