Waymo ist 70 Milliarden schwer

Here Summer Banner 728x90

Das Tochterunternehmen von Google, Waymo, ist etwa 70 Milliarden US-Dollar schwer, so eine Morgan Stanley Analyse.

Der Mutterkonzern Alphabet (Früher Google) besteht aus mehreren Unternehmen, darunter auch Waymo oder Google – die Suchmaschine, die am meisten Geld abwirft.

google logo

Waymo ist das ehemalige Project Selfdriving Car und hat derzeit einen Wert von geschätzten 70 Milliarden US-Dollar, so die Analyse des Finanzdienstleisters Morgan Stanley. Das Unternehmen soll das Autonome Fahren vermarkten. Mit der Höhe ist es wertvoller als Ford oder General-Motors und schlägt sogar Tesla.

Und nicht nur das. Der Analyse nach, werde sich Waymo zum zweitgrößten Unternehmen unter dem Alphabet-Dach etablieren – nach der Suchmaschine. Die Prognose impliziert allerdings eine Entwicklung der Technik bis 2030, was man für Waymo durchaus realistisch hält.

Bis dahin, so die Annahme, werde Waymo einen Marktanteil von ein Prozent aller Autonom zurückgelegten Strecken für sich beanspruchen. Bei drei Millionen Autos wären dies etwa 65.000 Meilen, was einen Gewinn von 1,25 US-Dollar pro Meile ausmacht – so die Forschenden.

Jedoch ist der Weg bis 2030 noch sehr weit und bis dahin kann noch viel passieren, was heute nicht absehbar ist. So könnten neue Startups mit Innovationskraft das Marktverhältnis durchaus aufmischen.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar