VW TAP | Teilautonomes Fahrzeug

Der VW TAP ist das neue Modell aus dem Hause Volkswagen, das bereits viele Konzepte aus dem Bereich Autonomes Fahren übernommen hat.

Der VW TAP (TAP = Temporary Auto Pilot) kann bereits heute teilweise automatisch fahren. Dabei kann der Fahrer aber immer eingreifen und die Kontrolle über das Auto behaupten. Denn der Autopilot, der bei VW “Pilot-Modus” genannt wird, kann jederzeit deaktiviert werden.

Features des Halbautonomen Fahrzeugs: VW TAP

Der VW TAP bietet einige Features, die das Fahren erleichtern. Dabei übernimmt der Computer die gewünschte Funktion:

  • Distanz zum Vorderwagen halten (ACC)
  • Geschwindigkeitseinstellungen
  • Keine Überholung auf der rechten Spur möglich
  • Automatisches Stopp-and-Go im Stau
  • Spurhalteassistenten (Lane Assist)

Es bleibt abzuwarten, ob dieses Modell auf dem Markt so angenommen wird, wie VW sich dies erhofft. Aber es ist ein Meilenstein hin zum Autonomen Fahrzeug qua Auto-Pilot in Serienproduktion.

Der VW TAP wird automatisch fahren können, und dies bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h.

Offizielle Seite von Volkswagen.

Comments are closed.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
515