VW: Discovery Plattform aktiviert

SH Sicherheit 550x70

Die Logistik des Volkswagen Konzerns wird auf der gemeinsamen Plattform Discovery ausgeübt. 

VW Logistik Start Discovery

VW Logistik Start Discovery. Quelle: VW

Vor einem Jahr hatte Volkswagen das Daimler Angebot ausgeschlagen, sich deren Plattform FleetBoard anzuschließen. Damals hieß es, man werde eine Logistikplattform entwickeln und firmen-intern vereinheitlichen.

Mit Discovery ist das nun gelungen. Auf der Plattform finden sich nach VW-Angaben, über 5.000 Lieferbetriebe und Partner der Logistik aus Europa. Zur Effizienzsteigerung hat VW die Transportanmeldung automatisiert, die nun über die digitale Plattform laufen.

Discovery ist auch eine Kommunikationsplattform für die gemeinsame Datenverwaltung. Der jetzige Start des Systems in Europa soll bis Anfang 2018 abgeschlossen sein. Daraufhin will man Express- und andere Paketsendungen, sowie Sonderdienste anbieten.

Das System wurde in Kooperation mit EURO-LOG, einer Software-Schmiede, entwickelt und greift auf Cloud-Dienste zurück.

Pressemitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar