Voyage Auto | Udacity Spin-Off

Die mit Google verbündete US-Universität Udacity formiert ein neues Startup: Voyage Auto.

Die Udacity wurde von Sebastian Thrun gegründet, der einst das Projekt Selfdriving Car von Google mitbegründete. Auf der Uni kann man sich u.a. zur Fachkraft für Autonomes Fahren ausbilden lassen.

Nun hat man angekündigt, eine Firma zu gründen, die sich dem Thema widmen wird. Mit Voyage Auto wird man herkömmliche Autos zu Autonomen Fahrzeugen umrüsten und damit einen Taxidienst begründen.

In diesem Zusammenhang verkündete der Chef von Voyage Auto, Oliver Cameron (ebenfalls von der Udacity), dass man ein sehr günstiges und sicheres System habe.  Zwar arbeite man unabhängig von der Udacity, die aber Anteile an Voyage hält.

Quelle (englisch)

, ,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
513