Volvos Übergabe-Prinzip

SH Sicherheit 550x70

Der schwedische Autohersteller hat sich überlegt, wie die Übergabe von Manuellem auf Autonomes Fahren (und andersherum) aussehen soll.

Schon jetzt testet Volvo in Göteborg das Autonome Fahren im Straßenverkehr und auf eigenen Testarealen. Eine wichtige Frage bei der Nutzung ist die Übergabe, also die Transition vom Selbstfahren zum Autonomen Fahren.

Volvo_IntelliSafe_Auto_Pilot

Dafür hat man sich bei Volvo ein Procedere überlegt, IntelliSafe Auto Pilot. Sobald es möglich ist, dass das Auto von selbst fahren kann, wird diese Information angezeigt. Drückt man an am Lenkrad die Wippen gleichzeitig, aktiviert man damit das Autonome Fahren. Auf dem gleichen Weg, kann man es auch wieder deaktivieren. Ist es aktiviert, leuchtet es grün auf.

Wenn das System in einen Bereich kommt, wo das Autonome Fahren nicht mehr möglich ist, wird der Mensch aufgefordert, das Steuer zu übernehmen. Nach der Information hat man 60 Sekunden Zeit zu reagieren. Kommt man dem nicht nach, bremst das Fahrzeug ab und parkt sich an einer sicheren Stelle ab.

Das System IntelliSafe Auto Pilot wird in die 100 Prototypen in Göteborg beim Drive Me Projekt eingebaut werden.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar