Volvo XC40 in Teilautonomie

Here Summer Banner 728x90

Der neue XC40 von Volvo wird als Teilautonomes Fahrzeug auf den Markt kommen.

Wie schon die 90er und 60er Modelle der XC Serie von Volvo wird nun auch die 40er Reihe in den Stand der Teilautonomie erhoben und man setzt wieder auf die SPA (Scalable Product Architecture).

Volvo XC40 Passantenerkennung

Volvo XC40 Passantenerkennung. Quelle: Volvo

Mit diesem Schritt will Volvo die Sicherheit und das Erlebnis verbessern. Zu den Assistenzsystemen gehören unter anderen der Pilot Assist, der das Fahrzeug eben teils automatisiert. Des Weiteren hat man die neueste Version des City-Safety Pakets verbaut, eine 360 Grad Rundumsicht für das Parken und einen Cross Traffic Warner.

Die Notbremse erfasst auch Passanten und Radfahrende und potentielle Gefährdungssituationen werden erkannt. Unfälle werden mit der Technik verhindert oder zumindest in der Schwere abgemindert.

Selbstverständlich ist das Fahrzeug gut vernetzt und verfügt über Volvos Sensus Connect Infotainmentsystem. Die Displays sind auf das wichtigste optimiert und sollen intuitiv bedienbar sein.

Pressemitteilung (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar