Vernetzung bei BMW verstärkt – eSIM

Here Summer Banner 728x90

Der Auto- und Motorradhersteller BMW will seine Fahrzeuge mit eSIM Karten für die Vernetzung ausstatten.

Der Infotainmentservice vom BMW ConnectedDrive verfügt über etliche Dienste für das Auto, als auch für das Motorrad. Für die bessere Anbindung will BMW seine Fahrzeuge mit eSIM Karten ausstatten.

Vernetzung BMW

Vernetzung BMW

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit Deutschen Telekom durchgeführt und soll LTE-Internet ermöglichen. Damit soll es auch möglich sein, einen WLAN Hotspot zu etablieren. Noch diesem Monat soll der Startschuss für viele Modelle aus dem Hause BMW fallen. Auch Audi hat in seine Modelle bereits SIM Karten integriert.

Mit der eSIM Integration soll das Surfen im Netz schneller sein und das für bis zu fünf Devices. Der Vorteil der eSIM ist, neben dem LTE Emfpang, die Konfigurierbarkeit  der SIM Karten, so das Unternehmen. Die eSIM ist auch für die BMW Motorräder angedacht. Die Smart-Home Steuerung soll dann möglich sein, wofür man die App der Deutschen Telekom nutzen kann.

Über das Navigationssystem soll es auch künftig möglich sein, die Fahrzeuge über Gefahren zu warnen. Das eCall System für Motorräder hat BMW ab 2017 im Angebot.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar