VDA Kongress 2013 | Autonomes Fahren,

Here Summer Banner 728x90

Am kommenden Wochenende trefft sich der Verband der Automobilindustrie e.V. in München bei BMW zum 15. Kongress. Das Thema des Kongress ist der Umweltschutz, die Bequemlichkeit und auch der Einsatz von HighTech für Autonome Fahrzeuge.

Drei Tage lang will man in München über das Auto reden. Dazu gibt es Vorträge verschiedener Kapazitäten der Industrie, Wissenschaft und der Politik. Zu den Vortragenden gehören Ingenieure und Manager von beispielsweise Firmen wie, klar BMW, aber auch Audi, Bosch, Daimler, Volkswagen, Continental, Ford und auch Opel.

Programm des 15. VDA Kongress | München

Die Vorträge sind geteilt in Sicherheit und Umweltschutz.  Eröffnet wird der Kongress durch die den VDA Präsidenten und der Politik, unter anderem auch aus dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Hier eine nicht vollständige Liste von Vorträgen zum Thema Autonomes Fahren, Sicherheit und Zukunftsinnovationen.

  • Zukunft trifft Innovation (Dr. Herbert Diess | BMW)
  • eCoMove – Kooperative Mobilitätssysteme und Services für Energieeffizienz (Detlef Kuck | Ford et al.)
  • interactIVe: Fahrerassistenzsysteme der nächsten Generation (Aria Etemad |Ford & Giancarlo Alessandretti |  Alcor)
  • Autonomy and the Future of Urban Mobility (Prof. Emilio Frazzoli | M.I.T)
  • Vision und Möglichkeiten des automatisiertenFahrens (Dr. Arne Bartels, Dr. Stefan Brosig, Dr. Jan Effertz, Thomas Ruchatz |
    VW)
  • Sicherheits-Fahrerassistenz-Pacemaker für automatisiertes Fahren (Dr. Peter E. Rieth | Continental)
  • Unfallfreies Fahren durch Automatisierung (Georg Blume | Dr. Michal Fausten, Bosch)
  • Das vernetzte Fahrzeug im Jahr 2020: Chancen, Herausforderungen und Schlüsseltechnologien (Dr. Christoph Grote | BMW AG)
  • SIM TD – Ergebnisbericht und Ausblick (Dr. Peter E. Rieth| Continental AG)
  • Gewinn an Sicherheit im Straßenverkehr (Prof. Dr. Jürgen Leohold | VW)
  • Intelligente Mobilität, Null Unfälle, Null Emissionen (Dr. Stefan Jockusch | Siemens PLM Software)
  • Null Verkehrsunfälle – Utopie oder realisierbare Vision (Dr. Ralf Cramer | Continental)
  • Ganzheitliche Analyse von Fahrerassistenzsystemen in der Fahrzeugentwicklung (Dr. Flavio Friesen, Heiko Schebdat, Dr. Christoph Schmidt, Opel)
  • Aktiver vorausschauender Fußgängerschutz ( Johannes Eck, Alfred Eckert, Dr. Andree Hohm, Dr. Stefan Lüke | Continental)

Das vollständige Programm findet sich auf der Seite des VDA

Adresse und Termin des 15. VDA Kongresss

  • 21. bis 23. März 2013
  • BMW Welt (Auditorium-Foyer)
  • Am Olympiapark 1
  • 80809 München

wkda_billig_tanken_650x260.gif

, , , , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar