Valeos Testfahrt durch Westeuropa

SH Sicherheit 550x70

Der französische Zulieferer Valeo will sein Autonomes Testfahrzeug Cruise4U durch Europa schicken.

Mit der Demonstrationsfahrt will Valeo sein Können im Bereich des Autonomen Fahrens verbessern und schickt seinen Cruise4U auf einen Eurotrip. Im diesem Monat hat Valeo bereits eine 24 Stunden Stadtfahrt in Paris, anlässlich des Autosalons, unternommen.

Valeo Sicherheitstechnik

Wie schon die Stadtfahrt die erste ihrer Art war, soll auch der Eurotrip eine Weltneuheit werden. Fünf Wochen lang wird das Autonome Fahrzeug von Valeo rund 13.000 Kilometer durch den Kontinent fahren. Man wird Großstädte in ganz Westeuropa ansteuern.

Die Tour beginnt in Edinburgh in Großbritannien und führt nach Pymouth, wo man in Richtung Deutschland steuert und die Städte, Berlin, Karlsruhe und München besuchen wird. In den Niederlanden geht es durch Amsterdam und man macht Station in Prag in Tschechien. Zudem fährt man durch Frankreich und Spaniens Sevilla, bevor man nach Paris zurückkehrt.

Die sechs Länder mit ihren jeweiligen Verkehrsregeln und -Zeichen stellen die Herausforderung bei diesem Test dar. Mit den Ergebnissen will man diese Fähigkeit des Fahrzeugs erhöhen, so die Pressemitteilung.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar